airlet.de
airlet.de

Technik + Grundlagen

Warmluftkollektoren

Die Globalstrahlung in unseren Breiten beträgt etwa 1.000W/m2

Die menschliche Heizleistung beträgt 9W/kg.

Davon sind ca. nutzbar:

 

  • Photovoltaik:              15%
  • Warmluftkollektoren:  70%
  • Heissluftkollektoren    75%
  • Flachkollektoren:        80%
  • Röhrenkollektoren      90%
  • Die menschliche Heizleistung beträgt 0,9W/kg

 

Und trotzdem steht der Warmluftkollektor in der Energieeffizienz ganz vorne.

Er kann auch bei ungünstigen Einstrahlungswinkeln und diffusen Lichtverhältnissen

noch genügend Wärme erzeugen und gleicht damit seine scheinbare Schwäche

im Wirkungsgrad mehr als aus. Ein nicht unwichtiges Argument in unseren Breitengraden.

 

Die integrierten Solarzellen sorgen für den automatischen Anlauf des internen

DC-Ventilators schon bei geringem Lichteinfall. Und sofort wird angenehm erwärmte

Frischluft gefördert.

 

Überkochen oder Einfrieren sind dieser Technik fremd.

Und wenn mal was undicht ist, passiert auch nichts schlimmes.

 

Heizen und Lüften als optimale Einheit.

Schon die alten Römer wussten das vor 2.000 Jahren zu schätzen.

 

Frische und warme Luft kostet ab sofort nichts mehr.

Aber soweit waren die Römer damals noch nicht.

PCM-Speicherbox

Die ideale Ergänzung zur kompakten Speicherung von solarer Luftwärme oder Abwärme.

Auf der Basis von PCM = Phase Change Material wird thermische Energie gespeichert.

Das verwendete völlig ungiftige Salzacrylat ist eingestellt auf eine Phasenwechseltemperatur

von fest auf flüssig und umgekehrt bei 31*C. Je nach einströmender Lufttemperatur wird in

den Speicherelementen Temperatur aufgenommen oder abgegeben.

Die Lebensdauer beträgt mindestens 10.000 Ladungswechsel oder 30 Jahre.

 

PCM-Speichermodul

Geeignet zum Einbau in eigene Wärmespeicher für Luft und Wasser. Die Platten sind lose gestapelt und können beliebig plaziert werden. Speichertemperatur: 31°C.

 

 

Kaltluftkollektoren  (lieferbar ab Frühjahr 2017)

Statt Warmluft von der Sonne; kühle Luft aus dem Erdreich

Ein Solarventilator treibt die Aussenluft durch die

Bodenrverrohrung ins Haus.

Die Klimaanlage zum Nullrarif.

 

 

 

PCM-Thermolinsen (demnächst verfügbar)

Als Schüttgut zum Befüllen von Wärmespeichern für

Luft und Wasser. Demnächst verfügbar für warm und kalt.

Die Linsenform erlaubt eine höhere Speicherdichte als

die Kugelform.

 

Das PCM-Latentspeicherprinzip:

Die ideale Ergänzung zur kompakten Speicherung von solarer Luftwärme oder Abwärme.

Auf der Basis von PCM = Phase Change Material wird thermische Energie gespeichert.

Beim Wechsel des Aggregatzustandes von fest auf flüssig oder umgekehrt. Beim jedem Übergang von 0*C-flüssig auf 0*C-fest wird soviel Energiemenge gespeichert oder abgegeben wie bei einer Wassertemperaturänderung von 0*C-flüssig auf 80*C-flüssig

oder umgekehrt.

Wärmetauscher

Dieser Wärmetauscher verbindet Hydraulik und Pneumatik.

In beide Richtungen können Temperaturen übertragen und

verbraucht werden.  Egal ob warm oder kalt. Es sind 4 Wärmetauscherflächen integriert.

Die AnwendungsAnwendungsmöglichkeiten sind vielfältig: Brauchwasservorwärmung, Warmlufterzeugung über die Zentralheizung, Pool-Beheizung, Luft-Kühlung mit Grundwasser, usw.

Luftfilter-Box incl. Grobstaubfilter

Entwickelt für die Filtration von Grobstaubpartikeln nach EU-Klasse 3.

Zur Installation in Rohrsysteme DN125 incl.Lippendichtungen.

Der Filterkasten besteht aus verzinktem Stahlblech.

 

 

 

Heizregister

PCM-Wärmespeicher mit Solarstrom aufladen. Auch eine Möglichkeit vorhandene Solarstromanlagen zum Heizen zu nutzen wenn die Sonne mal nicht scheint.

Iso-Rohre

Vollisolierte Rohre, Bögen + Verbinder, mit Hartschaum isoliert, zum verlustfreien Transport von temperierter Luft. Egal ob heiss oder kalt.

 

Solarstrom

Ganz ohne Strom geht es manchmal doch nicht.

Egal ob Beleuchtung, Ventilator, Wasserpumpe, etc.

Dafür gibt es fertig zusammengestellte Anlagen,

bestehend aus Solarzellen, Befestigungsmaterialien,

Laderegler, Kabeln und Steckern.

Nur der Akku fehlt noch. Egal wieviel Amperestunden.

Anwendungen

 

Heizen + Lüften ohne Strom

Warmluftkollektor + Thermostat montieren: fertig

Verhindert unangenehme Luft + Schimmel in nur

zeitweise genutzen Räumlichkeite. Und das alles

ohne Stromanschluss.

 

 

Zusatzheizung

mit 2 Warmluftkollektoren, 2 PCM-Speicherboxen

Verrohrung und evtl.1 Zusatzventilator

 

 Umbau Nachtstrom-Speicheröfen

Evtl. asbesthaltigen Ofeninhalte fachgerecht entkernen + entsorgen

Neuaufbau mit PCM-Speichermodulen + Luftzutritt

Isolierung (evtl. Neuisolierung mit Hart-Schaumstoff) Lüfter + Thermostat sind meistens schon enthalten

 

 

Umbau Tiefkühltruhe

An den beiden Stirnseiten der Tiefkühltruhe 2 Anschlüsse für

Luftrohre DN125 anbringen und einen Ventilator montieren:

fertig

Im drucklosen Bereich klappt das auch mit Wasser

z.B. Poolheizung mit Umwälzpumpe

 

 

Umbau Speicherbehälter

Isolierte Behälter; befüllt mit PCM-Speicherlinsen

erhöhen die thermische Speicherkapazität für flüssige und gasförmige Medien. Egal ob Luft, Wasser,

oder Glycol aus Flüssigkeitskollektoren

 

 

Wärmepumpe unterstützen

Der Luftdurchsatz einer WP ist für Warmluftkollektoren viel zu gross.

Was aber hilft ist die Mischluftversorgung aus Raum-Abluft, Aussen-Frischluft und

Warmluft aus den Warmluftkollektoren.

So geht kein Geld verloren.

 

 

 

Gartenhaus, Blockhaus, Schihütte

Lüften und Heizen als Einheit;

auch wenn mal keiner da ist

 

Sommergarten im Winter

Isolation und Speichervermögen reichen da leider nicht aus.

Aber mit zusätzlichen PCM-Speichern

wird das was.

 

 

Trocken statt Feucht

Nicht nur Socken mögen es trocken.

Trockenräume für Wäsche und Lebensmittel.

Partyräume und Lagerräume.

 

Warmes Wasser im Sommer

Die Kombination aus Warmluftkollektor, Luft-Wasser-Wärmetauscher und Wasserpumpe ergibt warmes Wasser

im Sommer zum Baden und Duschen

 

Kühle Luft im Sommer

Wasser aus Bächen, Brunnen, Tanks oder Grundwasser durch den Luft-Wasser-Wärmetauscher geleitet schafft im Sommer angenehme Temperaturen und frische Luft ohne teure Klimaanlage

 

Wohnwagen, Wohnmobil, Camping

Warum auf zusätzlichen Komfort verzichten?

Einige Möglichkeiten bietet der mobile Einsatz

zum Heizen + Kühlen.

 

In Stall + Hof

Auch Tiere mögen frische Luft.

Egal ob mit zwei, vier oder noch mehr Beinen.

 

 

Vom Frühbeet bis Urban Farming

Egal ob Luft- oder Wasserschleifen

im Erdreich.

Aus Fühgemüse wird Frühergemüse

Aus Frühblühern werden Früherblüher

HKM Hermann Kube Messtechnik
Egilweg 4
40231 Düsseldorf
Telefon: 02 11 / 280 14 34 02 11 / 280 14 34
Fax: 02 11 / 280 14 54
E-Mail-Adresse: